Schlagwort-Archiv: Übersetzungsmanagement

TÜV und LinquaCert-zertifiziertes Übersetzungsmanagement

Ein professionelles Übersetzungsmanagement ist vor allem bei der Terminierung von Fachübersetzungen in mehrere Zielsprachen von grosser Wichtigkeit – beispielsweise technische Dokumentation, Produktkataloge, Geschäftsberichte und Websites.

Seit 20 Jahren garantierte Schweizer Qualität.

Wir sind das erste Sprachdienstleistungsunternehmen der Schweiz, dass TÜV-zertifizierte Sprachdienstleistungen nach DIN EN 15038 und ISO 9001:2008 ausführt.Zertifizierung

 

 

Die Qualität unserer Managementprozesse wird durch jährliche Audits für folgende Geltungsbereiche geprüft: Übersetzungsdienstleistungen, Werbetexte und Korrektorat für technische Dokumentation, Marketing und Softwarelokalisierung.

Die Projektmanager der SemioticTransfer AG sind alle Hochschulabsolventen und durch unsere interne Schulung für eine ziel- und ergebnisorientierte Ausführung von anspruchsvollen Übersetzungsprojekten ausgebildet.

Jeder Projektmanager ist zentraler Ansprechpartner für alle Kundenbelange (Single Point of Contact). Er ist zuständig für Planung, Abwicklung, Controlling und Qualitätssicherung der Kundenprojekte. Er koordiniert die internen und externen Fachübersetzer, Korrektoren, Texter und Netzwerkpartner. Die Leitlinie für sein Handeln ist die Sicherstellung der Kundenzufriedenheit.

Dank unseres klar strukturierten Projektmanagements und unserer über 20-jährigen Branchenerfahrung sind die Dienstleistungen der SemioticTransfer AG persönlich und effizient.

Bei SemioticTransfer AG arbeiten ausgewählte und geprüfte Fachübersetzer, die unseren hohen Qualitätsstandards entsprechen. Jeder Übersetzer übersetzt ausschliesslich in seine Muttersprache, ist Fachperson in seinem Fachgebiet und lebt in der Regel im Land und in der Kultur der Zielsprache der beauftragten Übersetzung.

Unsere Projektteams kontrollieren jede Übersetzung auf allen Sprachebenen. Von der sprachlichen Korrektheit in Grammatik und Rechtschreibung bis auf die richtige semiotische Bedeutungslokalisierung hinsichtlich der soziokulturellen Dimension in der Zielsprache. Dies ist vor allem bei Marketingtexten sehr wichtig.

Die Pflege der firmenspezifischen Fachterminologie (Terminologie-Management) hat einen besonders hohen Stellenwert bei SemioticTransfer AG. Auch der oft damit gekoppelte Einsatz von Übersetzungsspeicher-Systemen (Übersetzungsspeicher-Management) ist bei klar definierten Einsatzvorgaben ein nützliches Qualitätssicherungsinstrument.

Die Urquelle der Qualitätssicherung ist jedoch ein zielgerichtetes Briefing vor jedem Übersetzungsauftrag. Vor jeder Übersetzung analysiert SemioticTransfer zusammen mit Ihnen die linguistisch-semiotischen Zielsetzungen (Zielpublikum, Textart, Sprachregister usw.) des Ausgangstextes und seiner zielsprachlichen Fachübersetzung. Nur so können die geeigneten Ressourcen von SemioticTransfer AG eingesetzt und der korrekte Bedeutungstransfer in der Übersetzung gewährleistet werden.

Unsere Leitlinie in der Qualitätssicherung heisst ‚gemeinsam zum Erfolg!‘. Kooperation und Eigenverantwortung des Kunden sind ein integraler Bestandteil der Qualitätssicherung für jeden Auftrag.

LinquaCert_Zertifikat_für_SemioticTransfer_kleinISO-9001_Zertifikat_für_SemioticTransfer_klein

 

 

 

 

 

 

 

 

Sieben Gründe, die für SemioticTransfer sprechen:

  • Muttersprachige Fachübersetzer
    (Muttersprachler-Prinzip)
  • Jede Übersetzung wird durch einen Revisor geprüft
    (4-Augenprinzip)
  • Erfahrene Übersetzungsmanager prüfen Ihren Auftrag
    (6-Augenprinzip)
  • Aufbau von Terminologie-Glossaren
    (Corporate Wording)
  • Aufbau von Übersetzungsspeichern
    (Recycling-Prinzip)
  • Layout-Editing in den Fremdsprachen
    (mehrsprachiges Layouting)
  • TÜV-zertifizierte Übersetzungsdienstleistungen nach
    DIN EN 15038 und
    ISO 9001:2008